Die 3 besten EU-Broker zum Kauf/Verkauf von Aktien mit 0 € Provision – 2021

Unten finden Sie die Top 3 der regulierten EU-Aktien- & Börsenbroker des Jahres 2021. Keine Provisionen, schnelle Auszahlungen.

  • Kaufen Sie US, UK & EU-Aktien
  • Reguliert durch die FCA, ASIC & CySEC
  • Mehrere Zahlungsmethoden
  • Kopieren Sie erfolgreiche Trader
wire-transfer artboard___20 artboard___16 paypal skrill neteller unionpay webmoney yandexmoney giropay wirecard
Besucherseite

Kapital in Gefahr

  • Reguliert durch FCA & CySEC
  • Investieren Sie in globale Aktien
  • Orders zum Kauf und Verkauf von Aktien platzieren (Derivate)
  • Kostengünstiger Aktienhandel
wire-transfer artboard___20 artboard___16 paypal artboard___14 artboard___19 artboard___13 artboard___12 artboard___18 artboard___17 artboard___15
Besucherseite

75,26% der Privatkunden-Derivatekonten verlieren Geld.

  • Reguliert durch FCA & CySEC
  • Investieren Sie in globale Aktien
  • Orders zum Kauf und Verkauf von Aktien platzieren (Derivate)
  • Kostengünstiger Aktienhandel
wire-transfer artboard___20 artboard___16 skrill neteller
Besucherseite

77% der Privatkunden-Derivatekonten verlieren Geld.

FAQ

„Online-Trading“ bezieht sich auf den Kauf und Verkauf von Finanzinstrumenten über das Internet. Unabhängig davon, ob Sie einen Computer, ein iPad oder ein Smartphone benutzen, haben Sie über erstklassig bewertete Online-Broker, die verschiedene Geräte unterstützen, jederzeit Zugang zum Finanzmarkt.

Menschen kaufen Aktien aus verschiedenen Gründen; es könne aus Gründen des Kapitalwertsteigerung sein, wo Trader versuchen, Aktien zu einem bestimmten Preis zu kaufen und sie zu verkaufen, wenn sie teurer werden. Ein weiterer Grund ist das potenzielle Einkommen, das Aktien in Form von Dividenden bringen können, wenn es dem Unternehmen wirklich gut geht.

Ein guter Anfang könnte ein Unternehmen sein, mit dem Sie vertraut sind. Alternativ können Sie einige Nachforschungen hinsichtlich der Jahresabschlüsse, Nachrichten und Analysen anstellen, die Ihnen helfen könnten, festzustellen, welche Aktie das Potenzial hat, zu wachsen, und entsprechend zu handeln.

Wenn Sie noch kein Konto bei einem angesehenen Broker eröffnet haben, können Sie dies jetzt tun, indem Sie unsere verschiedenen Anbieter vergleichen und einen auswählen, der für Sie geeignet ist. Es ist ideal, wenn Sie einen Broker wählen, der eine Vielzahl von Instrumenten anbietet, sollten Sie einmal beschließen, Ihr Portfolio zu diversifizieren.

Die Antwort lautet: Ja & Nein! Es wird dringend empfohlen, dass Sie nur Broker wählen, die von führenden Aufsichtsbehörden wie unter anderem der Financial Conduct Authority (FCA in Großbritannien), der Australian Securities and Investments Commission (ASIC in Australien) oder der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC in Zypern) reguliert oder zugelassen sind. Regulierte Broker sind weitaus zuverlässiger als nicht regulierte, vor allem weil sie separate Konten für Firmengelder und Kundengelder führen.

Wir schlagen Broker vor, die im Allgemeinen eine Mindesteinzahlung von $/€/£200 bis $/€/£250 akzeptieren. Dies ermöglicht Ihnen, mit dem geringstmöglichen Betrag zu beginnen, bevor Sie Ihr Portfolio erweitern und weitere Märkte betreten.